Drucksensor DS-1-A-400- 1/4" oder 3/4" fluid-Check ®

mit serv-Clip Typ 1 oder Typ 2 kombinierbar

Installation OHNE ROHRTRENNUNG in 3 Minuten

Genauigkeit und Vertrauen mit Drucksensor DS-1-A-400

Für mobile Messungen können Sie unseren

FM-1-B Koffer einsetzen. Mehr Info unter
Volumenstromsensor fluid-Check ®

Datenblatt
Beispiele
Häufige Fragen


 

DS-1-A-400-1/4" für serv-Clip ® Typ 1
(Montage unter Druck)


DS-1-A-400-3/8"für serv-Clip ® Typ 2
(Drucklose Montage)

Für Rohre über 3“ (88,9 mm) und Wandstärke ab 6 mm kann der Anschweißstutzen SC-XE-607 eingesetzt werden.

Wie funktioniert der Drucksensor?
Der Drucksensor fluid-Check ®
zeichnet sich durch hohe Genauigkeit, robuste und kompakte Bauform und seinen großen Messbereich aus. Das Gehäuse und die messstoffberührenden Teile sind standardmäßig aus Edelstahl 1.4571 gefertigt.

Welche Zusatzfunktionen hat serv-Clip®?:

serv-Clip® ist die Basis für die Nutzung anderer Sensoren + Zubehör :

(Volumenstromsensor fluid-Check®, Leckagesensor fluid-Check®, Temperatursensor fluid-Check®)  sowie Manometer, Partikelzähler, Probenetnahmen usw.

Technische Daten
- Messbereich von 0 ... 400 bar
- Ausgang 4 ... 20 mA / 2 Leiter
- Betriebsspannung 12...32 V DC
- Mediumtemperatur -40 ...125°C
- Betriebsspannung 12...32 V DC
- Umgebungstemperatur -40...105°C
-Genauigkeit : 1,0% im unteren Bereich
-Linearität -/+0,5%
- Schutzart IP 65 DIN EN 60 529
- Winkelsteckverbindung nach DIN EN 175301
- Robustes Edelstahlgehäuse
- Vollverschweisstes Sensorelement aus Edelstahl

Spezielle Montageanweisungen für Edelstahlrohre bis 4 mm Wandstärke mit SC-2 können angefragt werden.



Option Service Koffer (Typ IV)
Druck-und Temperatursensoren
- 4 jeweils -